medien

Man’s World GO! Finalisten im Interview

Persönlich abgestimmter Food-Delivery Wir alle kennen das: Keine Zeit, jeden Tag frisch zu kochen, aber möchten uns trotzdem gesund ernähren, abnehmen oder Muskeln aufbauen. Wo man im Ausland schon einige Services kennt, ist massgekocht der einzige gesunde und auf die persönlichen Bedürfnisse abgestimmte Food Delivery Service in Zürich. Wir haben uns mit Arbela Statovci, Mitgründerin […]

Jede Zutat muss grammgenau stimmen

Sie kochen individuelle Menüs für Sportfans: Im Zürcher «Massgekocht» wird Essen auf Sportziele abgestimmt – dabei sind alle drei Gründer Quereinsteiger. Hier geht es zum Artikel

HWZ BILDET JUNGUNTER- NEHMER AUS – DIE ALUMNI VERBINDET SIE

Die Schweiz steckt seit einigen Jahren im Gründungsfieber. Aufgrund der steigenden Studierenden- sowie den Gründungszahlen, ist anzunehmen, dass der Bedarf nach mehr Unterstützung seitens der Fachhochschulen steigen wird. Es schlummern einige Jungunternehmer unter den Studierenden und Absolventen an der HWZ.

Tell us about your business – What do you do and who are the founders?

Everyone has personal health goals, such as weight loss, getting in shape or building muscle, and what we do is help people to reach these goals. On our website, you can create your own account and then we help you calculate your daily calorie needs as well as your nutritional needs.

Arbela im Interview mit Radio24

Was ist massgekocht. und die kam es zu dieser Idee. Maximilian Baumann fragt Arbela im Studio aus. Hier gehts zum Podcast

Vom Online-Lieferservice zum Restaurant

Seit Freitag, den 20. April, können wir in Zürich massgeschneidert essen gehen. Der Online-Lieferdienst «massgekocht.» eröffnet sein erstes Restaurant.

Massgeschneidertes Essen bei massgekocht.

Wo gehen wir essen? Die Standardfrage, die pünktlich zur Mittagszeit in den Büros umherschwirrt. Beim reichhaltigen Angebot, das es gerade in den Städten gibt, wird nicht immer auf die eigene Linie geachtet. Gesundes Essen selber vorkochen liegt auch nicht für jeden drin. Das Startup massgekocht. bietet hier Abhilfe, denn passend zur eigenen Person erhält man […]

Fussballprofis investieren in healthy food-Startup

«massgekocht» erhält sportliche Unterstützung. Dank des Einstiegs der drei Fussballer-Brüder Rodriguez kann die Firma im ehemaligen Club Indochine ihr erstes Restaurant eröffnen.

A perfect match

Vor etwas mehr als einem Jahr sassen wir mit den massgekocht-Gründerinnen zusammen. Sie erzählten uns, was massgekocht ist, warum sie sich tagtäglich mit viel Herzblut dafür einsetzen, wie sie das im Bachelor-Studium Gelernte anwenden und wie sie mit der Arbeitsbelastung umgehen. Heute blicken wir mit Arbela Statovci und Ramona Romer zurück und nach vorn. Sie […]

«Fail faster» – Startup-Gründer erzählen über ihre Erfahrungen

Im Rahmen der Entrepreneurship-Einführungsreferate des Bachelor-Studiums, welche die HWZ zusammen mit der Swiss Startup Factory durchführt, gewährten die Gründerinnen und Gründer der vier Start-ups Joineer, Modum, Dilly Socks und massgekocht.ch einen informativen, humorvollen und sehr transparenten Einblick in ihre Hochs und Tiefs als Jungunternehmer.

Mit massgekocht. zum Traumgewicht

Zum Zmorge Kaffee und Gipfeli, am Mittag schnell das Kantinengericht am Arbeitsplatz verdrücken und abends zu müde zum Kochen. So geht es vielen Arbeitstätigen, sie finden zu wenig Zeit, um sich frisch und ausgewogen zu ernähren. Denn meist ist das schnelle Essen nicht das Gesündeste. Das möchten die drei Gründer von Massgekocht ändern. Sie sind […]

Wir machen das, wofür unser Herz schlägt

Die beiden HWZ-Studentinnen Arbela Statovci und Ramona Romer haben gemeinsam mit Ernährungsberater und Fitnesstrainer Chris Velkovski genau das gewagt, wovor sich viele scheuen: den Schritt in die Selbstständigkeit mit der eigenen Geschäftsidee. «massgekocht.» bietet auf persönliche Bedürfnisse ausgerichtete, gesunde, regionale Mahlzeiten. Ja, sie haben es sich zugetraut: Im vergangenen Herbst haben Arbela Statovci und Ramona […]

Tolles und weniger Tolles am Selbständigsein

Arbela Statovci hatte eine Idee. Eine gute, wie sich herausstellte. Wie aus der Idee ein Start-up wurde und wieso die Selbständigkeit sie erfüllt, erzählt uns die 29-Jährige im Interview. Profi-Tipps inklusive.